Radtour Süditalien Kalabrien Basilikata (Bericht mit Höhenprofilen und Bildern)


Direkt zum Seiteninhalt

Lukanische Dolomiten Accettura Chiaromonte Basilikata

Etappen 1 - 5

3. Etappe (Sonntag, 08. Juni 2008): Pietrapertosa - Chiaromonte

Kurzbericht

Der Tag startet sonnig. Von Pietrapertosa (Basilikata) fahren wir abwärts bis ins Basento-Tal zurück, welches wir gleich wieder bergauf Richtung Accettura verlassen. Die Strecke verläuft meist im Wald, bietet aber stellenweise schöne Aussicht auf die Mittelgebirgslandschaft. Nach längerer Steigung ist ein Scheitelpunkt ereicht und es geht wieder bergab ins Tal des Salandrella. Dort angekommen fahren wir gleich wieder aufwärts nach Accettura. Im Ort legen wir eine kleine Pause ein. Am heutigen Sonntag sind recht viele Leute auf dem Weg zum Gottesdienst. Die Straße steigt hinter Accetura noch weiter an und führt durch eine eher mitteleuropäisch wirkende Wald- und Wiesenlandschaft zu einem weiteren Scheitelpunkt. Auf der folgenden aussichtsreichen Abfahrt nach Cirigliano lichtet sich der Wald wieder. Wir treffen eine Italienerin und einen Italiener, die mit MTB's eine Radtour durch die Basilikata machen. Die Frau kann Englisch und wundert sich, dass wir eine so lange Tour mit so wenig Gepäck machen. Gleich hinter Cirigliano müssen wir längere Zeit warten, da ein Beerdigungsprozession auf unserer Straße zum Friedhof unterwegs ist. Beerdigungen finden hier offenbar auch Sonntags statt. Wir folgen einer gut ausgebauten aber verkehrsarmen Straße leicht abfallend bis ins Sauro-Tal. Der Himmel hat sich zugezogen und im Bergland hinter uns hängen jetzt dunkle Regenwolken. Hier ist es aber nicht ganz so bewölkt und bei der folgenden Auffahrt Richtung Aliano fallen nur ein paar Tropfen. Die anschließende Abfahrt ins Agri-Tal zur S 92 bietet schöne Aussicht. Man sieht bis zum Pollino-Massiv, wo wir zum Glück erst morgen fahren wollen, denn auch dort sieht es nach starkem Regen aus. Wir folgen der anfangs flachen und dann leicht welligen S 92 durch ein waldarmes Gebiet bis zur S 653 am Lago di Monte Cotugno. Kurz vor der Abzweigung Richtung Senise fängt es an zu regnen und wir warten längere Zeit an einer Tankstelle. Nachdem sich die Regenwolken wieder verzogen haben geht es zunächst nach Senise und dann eine längere Bergstrecke hinauf bis zu unserem Tagesziel Chiaromonte (Basilikata). Im Hotel sind wir auch hier die einzigen Gäste. Der Ort mit schönem alten Ortskern liegt hoch über dem Sinni-Tal. Oberhalb des historischen Zentrums erreicht man einen lohnenden Aussichtspunkt der einen sehr schönen Rundblick (u.a. auf Pollino, Monte Alpi und Monte Raparo) bietet.

Landschaftlich hervorzuhebende Abschnitte: Pietrapertosa - Cirigliano, Aliano - Alianello, Senise - Chiaromonte

Verkehr: Auf der gesamten Strecke wenig bis sehr wenig Verkehr, außer S 92 (Abschnitt Agri-Tal) und S 653 (Abschnitt Sinni-Tal) mit mäßig Verkehr

Übernachtung: Hotel "Ricciardi", 60 EUR mit Früstück (Zweibettzimmer)

Bewertung: Schönes geräumiges Zimmer mit Blick auf Pollino, typisch italienisches (eher "mageres") Frühstück

Abendessen (Pizzeria im oberen Bereich der Alstadt): Salat 2 EUR / Pizza Tonno 4 EUR / Penne al Arabiata 4 EUR / 500 ml Rotwein 3 EUR / 1 l Mineralwasser / Pane e Coperto 1 EUR

Detaillierte Route auf BikeRouteToaster.com

karte,radtour,basilikata,lukanische dolomiten,pietrapertosa,accettura,cirigliano,senise,chiaromonte

Etappendaten

Streckenlänge: 119 km 

Höhenmeter: 2.063 m

Abfahrt: 08:50 Uhr

Ankunft: 16:30 Uhr

Fahrzeit (netto): 5 h 46 min

Fahrzeit (mit Pausen): 7 h 40 min

v Ø (netto): 20,6 km/h

v Ø (mit Pausen): 15,5 km/h

Höhenprofil

höhenprofil chiaromonte accettura pietrapertosa basento-tal

Wetter

Vormittag

Mittag



Nachmittag

Abend



Höchsttemperatur bei 25°C

 

Bild 1: Pietrapertosa am Morgen (lukanische Dolomiten)

Pietrapertosa Basilikata lukanische Dolomiten Dolomiti Lucane

Bild 2: Aussicht auf Bergstrecke zwischen Basento-Tal und Accettura

Basento-Tal Accettura Basilikata lukanische Dolomiten Dolomiti Lucane

Bild 3: Accettura im "Parco Naturale die Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane"

Accettura Basilikata

Bild 4: Accettura

Accettura Basilikata

Bild 5: Landschaft zwischen Accettura und Cirigliano

Accettura Cirigliano Basilikata

Bild 6: Blick auf Cirigliano

Cirigliano Basilikata

Bild 7: Olivenhaine bei Senise

Senise Basilikata

Bild 8: Chiaromonte liegt hoch über dem Sinni-Tal

Chiaromonte Basilikata Sinni-Tal

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü