Radtour Süditalien Kalabrien Basilikata (Bericht mit Höhenprofilen und Bildern)


Direkt zum Seiteninhalt

Pollino Nationalpark Morano Calabro Kalabrien Basilikata

Etappen 1 - 5

5. Etappe (Dienstag, 10. Juni 2008): Rivello - Morano Calabro

Kurzbericht

Auch heute wieder ideales Radfahrwetter. Von Rivello (Basilikata) erst mal ein kurzes Stück bis zur S 585. Ich fahre die Straße zunächst noch ein Stück bergauf, um ein Foto zu schießen. Auf einer Brücke ist ein guter Fotostandpunkt, von wo man Rivello mit Monte Sirino ablichten kann. Leider ist hier Morgens Gegenlicht. Anschließend geht's wieder auf der S 585 zurück und weiter abwärts bis zur Abzweigung nach Maratea. Dann fahren wir aufwärts über Trécchina bis zu einem Scheitelpunkt, wo der Blick auf das tyrrhenische Meer frei wird. Im Anschluss geht es aussichtsreich bergab an Maratea vorbei bis zur S 18 (Tirrena inferiore), der westlichen Küstenstraße Süditaliens, deren Abschnitt Sapri - Práia a Mare (vollständig gefahren an Tag 8/9 bei unserer Radtour Toskana - Sizilien) sicher der landschaftlich reizvollste ist. Hoch über dem Meer fahren wir hügelig weiter entlang der Steilküste. Nach wenigen Kilometern geht es dann nochmals ein Stück abwärts. Wir verlassen die S 18 und erreichen den Badeort Práia a Mare. Nach einem kurzen Flachstück am Sandstrand entlang geht es gleich wieder aufwärts auf die S 18 über die wir San Nicola Arcella erreichen. Hier verlassen wir die Küste und fahren wieder ins Landesinnere. Nach kurzer Fahrt erreichen wir bereits den Pollino Nationalpark. Die aussichtsreiche Nebenstraße durch die einsame Berglandschaft führt uns meist aufwärts bis Mormanno. Vor Papasidero und Mormanno gibt es aber noch zwei Abfahrten, auf denen wir jeweils ca. 200 Höhenmeter verlieren. Bei Mormanno erreichen wir die S 19 (Strada delle Calabrie). Auf ihr geht es leicht ansteigend durch ein Hochtal weiter bis zu einem Scheiteltunnel. Nach dem Tunnel wird der Blick auf das beeindruckende Pollino-Massiv frei. Die folgende aussichtsreiche Abfahrt führt uns zu unserem Tagesziel Morano Calabro (Kalabrien). Der malerische Ort liegt eindrucksvoll auf einem Hügel vor der Kulisse der Gipfel der Serra Dolcedorme und des Monte Pollino. Unsere Unterkunft "Al Convento" liegt unweit des sehr gut erhaltenen historischen Zentrums, durch dessen Gassen und eng übereinander geschichteten Häuserreihen noch heute der Hauch vergangener Jahrhunderte weht. Vom "Gipfel" des Ortes sehr schöner Rundblick.

Landschaftlich hervorzuhebende Abschnitte: Fast die gesamte Strecke

Verkehr: Auf der S 585 und der SS 18 ab Práia a Mare viel Verkehr, zwischen Papasidero und Mormanno wenig Verkehr, sonst mäßig Verkehr

Übernachtung: Pension "Al Convento", 50 EUR ohne Früstück (Zweibettzimmer)

Bewertung: Geräumiges Zimmer, Zimmereinrichtung O.K., Balkon mit Blick auf die Altstadt

Abendessen (Restaurant im oberen Bereich der Altstadt): Penne al Arabiata 3 EUR / Spaghetti aglio olio 3 EUR / Pizza 3 EUR / Salat 2 EUR / 0,5 l Wein 2 EUR / 1 l Mineralwasser 1 EUR

Detaillierte Route auf BikeRouteToaster.com

karte,radtour,basilikata,kalabrien,rivello,morano calabro,praia a mare,pollino nationalpark

Etappendaten

Streckenlänge: 119 km 

Höhenmeter: 2.095 m

Abfahrt: 08:40 Uhr

Ankunft: 16:45 Uhr

Fahrzeit (netto): 5 h 44 min

Fahrzeit (mit Pausen): 8 h 05 min

v Ø (netto): 20,7 km/h

v Ø (mit Pausen): 14,7 km/h

Höhenprofil

höhenprofil pollino papasidero mormanno morano calabro maratea

Wetter

Vormittag

Mittag



Nachmittag

Abend



Höchsttemperatur bei 27°C

 

Bild 1: Rivello am Monte Sirino

Rivello Basilikata Monte Sirino

Bild 2: Maratea (oben links die Christus-Statue)

Maratea Basilikata Christusstatue tirrena inferiore

Bild 3: Marina di Maratea

Marina di Maratea Basilikata tirrena inferiore

Bild 4: Praia a Mare (Blick von der SS 18, Tirrena inferiore)

Praia a Mare Kalabrien tirrena inferiore

Bild 5: Blick von der SS 18 (Tirrena inferiore) Richtung Praia a Mare

Praia a Mare Kalabrien tirrena inferiore

Bild 6: Bergwelt zwischen Santa Doménica Talao und Papasidero

Pollino Nationalpark Kalabrien Papasidero

Bild 7: Im Pollino-Nationalpark zwischen Papasidero und Mormanno

Pollino Nationalpark Kalabrien Papasidero Mormanno

Bild 8: Im Pollino-Nationalpark zwischen Papasidero und Mormanno

Pollino Nationalpark Kalabrien Papasidero Mormanno

Bild 9: Blick Richtung Pollino-Massiv bei der Abfahrt nach Morano Calabro (SS 19)

Pollino Nationalpark Kalabrien Morano Calabro

Bild 10: Landschaft an der SS 19 (vor Morano Calabro) Pollino Nationalpark

Pollino Nationalpark Kalabrien Morano Calabro

Bild 11: Morano Calabro am Fuß des Pollino Massivs

Morano Calabro Pollino Kalabrien

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü